Luxusurlaub England

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Stichwort England denken die meisten wahrscheinlich erst einmal an die quirlige Metropole London und die wunderbaren Hotels dort, dann eventuell an die Heimat von Shakespeare und der Beatles, Liverpool, und an Manchester, die Heimat des gleichnamigen berühmten Fussballclubs. Aber wussten Sie, dass das größte Land in Großbritannien die Heimat der größten Stadt Europas ist? Außerdem bietet England über 900 km atemberaubende Küste und einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt. England besteht aus neun unterschiedlichen Regionen und dabei hat jede ihre eigene faszinierende Geschichte, Kultur und unverwechselbaren Charme und Englands Städte sind so abwechslungsreich wie die Dialekte ihrer Bewohner. Vom grünen Hügelland der Cotswolds über die bezaubernden Dörfern Cornwalls bis zu den dramatischen Küsten Nordostenglands. England wird Sie in seinen Bann ziehen und nie mehr los lassen- und das nicht nur wegen den ganzen Sagen und Legenden, die um England kreisen.

Unsere Vorteile:

Einzigartige & faszinierende Reiseziele • Erstklassiger Service mit erfahrenem 24-Stunden-Service • Für Sie persönlich massgeschneiderte Reisen

 

NICHT DAS PASSENDE GEFUNDEN?

Kein Problem!
Stellen Sie einfach Ihre unverbindliche Reiseanfrage und lehnen Sie sich entspannt zurück.
Wir erledigen alles für Sie –

Außer Koffer packen, das überlassen wir Ihnen.

Zur unverbindlichen Reiseanfrage

England

England ist voller Geschichte. Während Ihrem Urlaub werden Sie überall Hinweise auf eine Vergangenheit, die noch älter ist als die Römer, finden. Ob auf den Spuren mittelalterlicher Pilger in den Kathedralen von Canterbury, York oder Durham, bei einem Nachmittagstee in einem der spektakulären Herrenhäuser oder auf einer traditionellen Bootsfahrt in Cambridge, selbst während Sie in Ihrem Hotel übernachten – Vergangenheit ist hier keine Geschichtsstunde, sondern lebendig; ganz gleich ob es sich hierbei um die mysteriösen Monolithen von Stonehenge oder die Schlüsselzeremonie handelt, ein 700 Jahre altes Ritual, gemäß dessen der Tower von London jeden Abend verschlossen wird. Doch das ist noch lange nicht alles, was das größte Land Großbritanniens zu bieten hat. England grenzt an die Nordsee, den Atlantik sowie den Ärmelkanal und auch, wenn die Insel nicht unbedingt für ihr tolles Wetter bekannt ist, gibt es hier doch verschiedene Badeorte, an denen man im Sommer sehr gut entspannen kann. Und das Hotel für welches Sie sich während Ihrem urlaub entscheiden wird Sie durch einen wunderschönen Spa Bereich oder eine Tea Time das Wetter vergessen lassen.

Doch lieber etwas anderes?

Irland könnte Ihnen auch gefallen!

Irland

Der Klassiker
Die Landeshauptstadt London liegt an der Themse und ist die Stadt des Regens, die Stadt der Fish & Chips Tüten und auch die Stadt der tausend Pubs und drei Millionen Nationalitäten. Sie ist Sitz des Parlaments und beherbergt Big Ben und den Tower of London aus dem 11. Jh. Die multikulturelle moderne Metropole ist auch ein wichtiges Kunst- und Geschäftszentrum. Die englische Hauptstadt hat jede Menge an Kultur, Sehenswürdigkeiten und Nightlife zu bieten.Und die Hotels in London sind wirklich wunderschön und sehr luxuriös.In London wird es nie langweilig, und doch ist die Stadt so schnell und gut erreichbar, dass sich auch ein Wochenend- oder gar Tagestrip lohnen kann – sei es zum Shopping, zum Museumsbesuch oder zum Seele baumeln lassen an der Themse. Auch hierfür buchen wir gerne ein schönes Hotel für Sie. Die beliebtesten Unternehmungen sind eine Fahrt auf dem London Eye, ein Besuch der Queen oder die Sehenswürdigkeiten wie Westminster Abbey, London Tower oder Big Ben. Und auch die zahlreichen gemütlichen Pubs mit den fröhlichen Einheimischen sind einen Besuch und ein Bierchen wert.

Die Seven Sisters
Wer kennt sie nicht, die weißen, steilen Klippen, die man von der Fähre aus bei der Ankunft in Dover betrachten kann. Die 7 Schwestern, ‚Seven Sisters‘, sind hier eine besondere Schönheit. Sie befinden sich zwischen Eastbourne und Seaford und stellen, wie der Name sagt, sieben Kreidefelsen dar. Die Wucht der letzten Eiszeit schob die Kreideablagerungen aus dem Meer hinauf und in Folge darauf bildete sich nach dem Rückgang der Gletscher der heute sichtbare
Küstenverlauf. Falls Sie ein wenig mehr Zeit haben, sollten Sie sich in die Wanderschuhe werfen und zur Klippenwanderung vom Seven Sisters Country Park bis nach Eastbourne aufbrechen.

Der rätselhafte Steinkreis
In kaum einer anderen Region gibt es so viele rätselhafte Phänomene wie in Südengland, darunter der legendäre Steinkreis „Stonehenge“, in den Hügeln der Grafschaft Wiltshire, welcher als Heiliger Ort gilt und auch zum Weltkulturerbe gehört. Was der Steinkreis allerdings bedeutet und wie er dorthin gekommen ist: Darüber wird nach wie vor gerätselt. Die bis zu 25 Tonnen schweren Steinkolosse sollen jedenfalls aus einem über 380 Kilometer entfernten Steinbruch in Pembrokeshire stammen.

Der sonnige Südwesten
Die Region South West England ist eine der beliebtesten Gegenden Englands, denn hier findet man beeindruckende Küsten, historische Landhäuser und Kathedralen mit langer Geschichte. Das Wetter ist mild und im Sommer kann man an den endlosen Sandstränden sogar herrlich baden gehen. Nach einem Strandspaziergang entlang der weißen Klippen können Sie Burgen besichtigen oder in einen der urigen Pubs einkehren und mit den einheimischen das Leben genießen. Ein Highlight der Region ist die Grafschaft Somerset mit ihren grünen Heckenlandschaften, dem sagenumwobenen Ort Glastonbury und der imposanten CheddarSchlucht. Im Norden von Somerset gibt es einige raue Küsten, üppige Täler und idyllische Fischerdörfchen. Pferdefans reisen hierher wegen der freilebenden Exmoor Ponys im gleichnamigen Nationalpark.

Die Mitte Englands
Wie der Name bereits vermuten lässt, befindet sich die Mitte Englands im Zentrum Englands und wird in die West Midlands und East Midlands unterteilt. Das Klima ist maritim gemäßigt, das bedeutet dass die Sommer trocken und warm sind, die Winter aber kalt und feucht.
Touristisch beliebte Städte hier sind beispielsweise Birmingham, Nottingham mit dem ältesten Pub Englands, Coventry, Leicester und Stoke-on-Trent, die Heimat von Superstar Robbie Williams. Neben den Großstädten begeistert Mittelengland aber vor allem auch mit seinen unverwechselbaren Landschaften mit viel Natur, Flüssen, Seen und Wildtieren. Ein Highlight ist der Peak District Nationalpark, der im Norden der Midlands liegt. Auch in dieser Gegend könne wir wunderbare Hotels für Sie buchen.

Der höchste Kirchturm in England
Salisbury ist ein eher etwas gediegeneres Städtchen, welches in der Grafschaft Wiltshire liegt und rund 40.000 Einwohner hat. Absolutes Highlight ist der 123 Meter hohe Kirchturm der großen Kathedrale, der 1315 nachträglich auf das Kirchenschiff aufgesetzt wurde. Die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert ist ein Bischofssitz der anglikanischen Kirche. Schon Ken Follet ließ sich von der imposanten Kathedrale inspirieren und nahm die Kirche als Vorlage für einen seiner Romane. Auch Sie sollten sich dieses ‘Kunstwerk’ während Ihrem Urlaub nicht entgehen lassen.

Der Nordosten Englands
Hier finden Sie wohl das typische Harry Potter Szenario. Eine traditionelle Küstenlandschaft und mystische Moore, die von Heidekraut bedeckt sind. Im Nationalpark Northumberland kann man nachts ein funkelndes Meer aus Sternen beobachten und nicht weniger spektakulär sind die Kirchen, Kathedralen und mittelalterlichen Bauwerke der Stadt York in der Grafschaft Yorkshire, wo auch der gleichnamige Terrier seinen Ursprung hat. Die Hafenstadt Newcastle upon Tyne ist die größte Stadt vom Nordostengland und blickt auf mehr als 2000 Jahre Geschichte zurück, in der zum Beispiel sieben architektonisch beeindruckende Brücken entstanden. Teile des namensgebenden Castle stehen auch heute noch zur Besichtigung offen und auch diese sollten Sie sich während Ihrem Urlaub anschauen.

Der Nordwesten Englands und der Nationalpark Lake District
Der Nordwesten hält eine gigantische Seenlandschaft bereit. Der Lake District ist ein riesiger Nationalpark zwischen Edinburgh und Liverpool, der neben einer faszinierenden Flora und Fauna eine riesige Vogelvielfalt beherbergt und als erster Nationalpark Englands zum Unesco Welterbe erklärt wurde. Hier befand sich außerdem die Reederei der Titanic. Die Stadt hat sich vom industriellen Zentrum zu einer Kulturmetropole entwickelt und bietet neben zahllosen Kanälen jede Menge an Kunst wie seine 7 Museen, viele Shoppingmöglichkeiten und aufregendes Nightlife.

Die Stadt der Studenten
Die malerische Stadt Cambridge ist vor allem durch ihre berühmte Universität bekannt. Doch auch die mittelalterliche Architektur und die gemütliche Kneipen- und Pubszene machen Cambridge interessant für einen Besuch. An der Queens Bridge können Sie sich ein Boot mieten und unter der ‚Bridge of Sights‘, einem Nachbau der venezianischen Seufzerbrücke, hindurchfahren und an den hübschen Gärten und College-Bauten entlangfahren. Im Stadtzentrum selber entdecken Sie die schmalen Gassen mit ihren niedlichen Boutiquen, Pubs und Kirchen bequem zu Fuß. Eines der ältesten Gebäude der Stadt ist die Round Church aus dem zwölften Jahrhundert. Im Sommer herrscht in der Stadt durch die zahlreichen Open Air Festivals und Veranstaltungen eine wunderbar lebhafte Atmosphäre. Ebenfalls die Hotels hier sind wunderbar geeignet für einen schönen Städtetrip hierher.

Liverpool, die Heimat der Beatles
Einst noch als Arbeitermetropole bekannt, hat sich Liverpool in den letzten Jahren ziemlich herausgeputzt und kann eine vielfältige Bar- und Musikszene vorweisen. Die historische Altstadt und das lebhafte Hafenviertel sind in jedem Fall einen Besuch wert. In Richtung Süden erreichen Sie das Stadtviertel St. Michaels mit der dortigen Halle ACC Liverpool, die durch ihre ungewöhnliche Architektur begeistert und außerdem Veranstaltungsort von vielen Messen oder Konzerten internationaler Popstars ist.

In Bristol ist immer etwas los
Bristol ist wohl eine der quirligsten Städte Großbritanniens durch seine junge Kunstszene, zahlreiche Festivals und Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Hafen am Fluss Avon ist ein idealer Ausgangspunkt, um die 450 000-Einwohner-Stadt zu erkunden, außerdem findet dort das jährliche Bristol Harbour Festival statt. Im Stadtzentrum lohnt ein Besuch des St Nicholas Market, denn hier können Sie zahlreiche Stände durchstöbern und alte Schallplatten, handgemachten Schmuck oder Textilien kaufen die Sie in alte Zeiten zurück versetzen.
Wahnsinnig interessant was England alles zu bieten hat oder? Wir würden gerne für Sie den perfekten Trip nach England planen sodass Sie dieses Land in all seinen Facetten kennenlernen können und auch ein passendes Hotel für Sie buchen. Wir freuen uns sehr auf Sie!

SEHNSUCHTSWECKER

Unser Newsletter informiert Sie über die traumhaftesten Ziele & die schönsten sowie spannendsten Orte dieser Welt. Gönnen Sie sich mit der Anmeldung zu unserem Newsletter ein Stückchen mehr Raum zum träumen & gleichzeitig Inspiration um den Traum zur Realität werden zu lassen. Wir freuen uns darauf Ihnen die Welt zeigen zu dürfen!

UNSER SERVICE FÜR SIE
Service nummer Deutschland
+49 221 960 276 - 10
Service nummer Schweiz
+41 41 555 12 00
E-Mail Deutschland
info@oneluxury.de
E-Mail Schweiz
info@oneluxury.ch
Rückruf anfordern Schließen