Luxusurlaub Island

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wussten Sie, das es einen Minister für Elfen gibt? Wir wissen, Sie denken gerade, das One Luxury Sie auf den Arm nehmen will. Aber nein, den gibt es wirklich in Island. Und nicht nur deswegen ist Island eines der beeindruckendsten Länder, die Sie wohlmöglich gesehen haben und in das Sie reisen können. Vom mystischen Gletschersee Jökulsárlón über die nie untergehende Mitternachtssonne bis hin zu eben den Elfen und deren Bedeutung für die Bewohner Islands. Island hat uns absolut in seinen Bann gezogen ( vielleicht waren es aber auch die Elfen ) und lässt uns bis heute nicht los. Wir wünschen Ihnen, das auch Sie diese wundervolle Magie erleben während Sie Urlaub in Island machen.

 

Unsere Vorteile:

Einzigartige & faszinierende Reiseziele • Erstklassiger Service mit erfahrenem 24-Stunden-Service • Für Sie persönlich massgeschneiderte Reisen

NICHT DAS PASSENDE GEFUNDEN?

Kein Problem!
Stellen Sie einfach Ihre unverbindliche Reiseanfrage und lehnen Sie sich entspannt zurück.
Wir erledigen alles für Sie –

Außer Koffer packen, das überlassen wir Ihnen.

Zur unverbindlichen Reiseanfrage

Island

Die Isländer gelten als die glücklichsten Menschen der Welt. Und Ihre Lebenserwartung wird lediglich von jener der Japaner übertroffen. An diesem Land sollten sich manche Nationen wirklich ein Beispiel nehmen: Politik und Gesellschaft funktionieren hier wie eine große Familie – man diskutiert, schmollt, versöhnt sich und findet gemeinsam Lösungen. Diese familiäre Atmosphäre und den freundlichen Umgang miteinander spürt man im Urlaub in Island vom ersten Moment an. Wir können nur jedem eine Rundreise durch Island empfehlen um sich von der Magie Islands einfangen zu lassen.

Ein wenig Informationen kurz gefasst
Die Isländer sind ein sehr bodenständiges Volk, obwohl Sie jeden Grund hätten, abzuheben. Tradition und Moderne treffen hier in Island in vielen Facetten aufeinander. Während das Inselvolk pro Kopf gerechnet die meisten Internet User Europas hat, ist etwa Trockenfisch bis heute eine beliebte Knabberei geblieben. Neben Tankstellen und Kneipen zählen ebenfalls die allgegenwärtigen Badeanstalten zu den beliebtesten Treffpunkten der Isländer. Rund um die oft natürlichen Becken „HotPots“ voller dampfendem Wasser aus der brodelnden Welt unter der Insel gelten ganz eigene Gesetze, welche Sie während Ihrem Urlaub lernen werden: Die Schuhe werden zum Beispiel in ein Regal vor der Garderobe gestellt und sich vor dem Bad abzuduschen wird nicht nur empfohlen, es ist absoluter Usus. Wer Land und Leute wirklich kennenlernen möchte, der sollte sich einen Besuch im örtlichen Bad nicht entgehen lassen.

Doch lieber etwas anderes ?

Schweden könnte Ihnen auch gefallen.

Einsamkeit in unberührter Wildnis oder pulsierendes Leben in weltoffenen Städten – der Mix aus beiden Komponenten macht Schweden zu einem Traumziel im hohen Norden Europas.

Schweden

Das 103.000 km2 große Land Island ist die zweitgrößte Insel Europas aber die größte Vulkaninsel der Welt. Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt. Die Landmasse liegt zum Teil auf de nordamerikanischen und zum Teil auf der eurasischen Kontinentalplatte. Wo diese beiden Giganten aufeinandertreffen, durchzieht ein gewaltiger Spalt von Nordosten nach Südwesten die gesamte Insel. Dieser wächst jährlich um etwa zwei Zentimeter. Und wachsen, das tuen auf Island auch zahlreiche Pflanzen. Weswegen Island auch von Botanikern sehr geschätzt wird. Und wenn Sie nach Island reisen, werden auch Sie diese lieben, das wissen wir.

Golden Circle
Der Golden Circle in Island ist eine Gruppe von Sehenswürdigkeiten. Eine Tagestour mit dem Mietwagen führt zu drei besonderen Orten: Erster ist der ‘Pingvellir Nationalpark’. Hier formte sich 930 das erste Parlament in dem die Vikinger zusammenkamen um Gesetze zu beschließen und auch zu vollstrecken. Direkt an der Bruchkante zwischen dem nordamerikanischen und der eurasischen Kontinentalplatten wurde getagt. Hier kann man z.B. während dem Urlaub im wohl klarsten Wasser der Welt tauchen und schnorcheln gehen. Die zweite Sehenswürdigkeit ist das Geothermalgebiet Haukadalur. Hier brechen die heißen Quellen regelmäßig aus und schleudern alle 10-15 Minuten mehrere dutzend Liter heißes Wasser hinaus. Die dritte Sehenswürdigkeit ist der goldene Wasserfall ‘Gullfoss’. Dieser fällt auf einer Höhe von etwas über 30m über in die Tiefe und bietet dabei eine tolle Fotokulisse für alle die zu ihm reisen.

Die Wasserfälle von Island
Wo wir schon bei Wasserfällen sind: Wasserfälle gibt es in Island quasi wie Sand am Meer. Die bekanntesten möchten wir Ihnen einmal nennen, damit Sie während Ihrem Urlaub dorthin reisen können.
Gullfoss haben wir Ihnen bereits vorgestellt. Gleich mit ihm kann man die beiden Wasserfälle Seljalandsfoss & Skogafoss nennen, welche sich im Süden von Island befinden. Weiter im SüdOsten befindet sich der Svartifoss, ein wirklich anmutiger Wasserfall. Im Norden befinden sich auch zwei nennenswerte Wasserfälle, der Dettifoss und der Gooafoss.
Die heiße Quellen von Island

Wie schon gesagt, sind die heißen Quellen für Island das, was für New York die Freiheitsstaue ist. Sie sind eine Sensation für sich und keine Rundreise in Island ist komplett ohne ein Bad in einem sogenannten ‘Hotpot’. Neben den vielen natürlichen heißen Quellen gibt es in Island aber auch Pools und Schwimmbäder, die ebenfalls mitten in der Natur stehen und wunderbar zum Entspannen geeignet sind. Die natürlichen heißen Quellen waren nie für Massen an Besuchern ausgelegt und sollten deswegen auch wirklich als etwas besonderes angesehen werden. Neben der ‘Blauen Lagune’, der Mutter aller heißen Quellen in Island, gibt es zum Beispiel noch die ‘Secret Lagoon’ und die ‘Fontana’, welches beide tolle Alternativen sind.

Street Art in Reykjavik
Reykjavik ist die Hauptstadt von Island und Sie haben sicherlich schon einiges über diese Stadt gehört. Deswegen wollen wir Ihnen gar nicht soviel über diese Stadt erzählen. Und wenn Sie sich noch nicht mit der Stadt Reykjavik beschäftigt haben, dann auch gut, denn dann sollten Sie sich von uns einfach ein Hotel buchen lassen und von der Stadt überraschen lassen. Denn Diese Magie kann man nicht beschreiben. Außer die Wandmalereien in Reykjaviks Straßen, die Sie wahrscheinlich genauso wenig erwartet hätten wie wir. Aber Sie sind wirklich extrem interessant und auch wunderschön anzusehen, wie beispielsweise die um die Straßen am alten Hafen herum.

Zwischen Europa und Amerika spazieren.
In Island haben Sie die Möglichkeit zwischen der eurasischen und der nordamerikanischen Kontinentalplatte hin und her zu spazieren ohne sich mit Visa und Grenzpolizei rumschlagen zu müssen. Die Brücke, die über den kontinentalen Graben führt, liegt ganz in der Nähe von Krýsuvík und ist allein deswegen schon einen Abstecher wert! Warum? Weil es dort im Geothermalgebiet unheimlich sehenswerte Schlammlöcher gibt, zu welchen man über Holzstege geleitet wird. Und am Ende hat man dann sogar noch die Möglichkeit über Kleifarvatn und das naheliegenden Meer einen spektakulären Blick zu erhaschen.

Gletscher besteigen
Im Skaftafell Nationalpark kann man versuchen, einen Gletscher zu besteigen. Am Besten lässt man sich hierfür aber eine Tour von uns buchen, da ein ungeführter Begehungs-Versuch ziemlich matschig enden kann. Außerdem bekommt man bei geführten Touren auch extra Schuhwerk mit dem es sich besser auf den Gletschern wandern lässt als mit einfachen Wanderschuhen.

Die Wildnis von Island
Die Natur von Island kann man sehr gut beispielsweise bei einem Ausflug nach Porsmörk kennenlernen. Es geht durch Schluchten und über einige Flüsse. Mit einem Geländewagen ist dies allerdings wunderbar zu erkunden.

Die Robben von Jökulsárlón
Der Jökulsárlón ist bekannt für seine hübschen Eisberge, die auf dem Gletschersee herumtreiben. Sehr windig und stürmisch ist es allerdings hier und passend sollte man sich kleiden. Aber es lohnt sich, denn wenn man an den Rand des Wasser südlich vom See fährt, kann man den Robben wunderbar beim Spielen zuschauen.

Wer nach Island reist kommt um die großen Highlights wie den Golden Circle, Reykjavík, den Mývatn See oder auch der Jagd nach Nordlichtern im Winter kaum herum. Wir würden uns für Sie wirklich wünschen, das Sie Island erleben. Es ist wirklich ein Ort, den man nie mehr im Leben vergessen wird. Sehr gerne planen wir für Sie Ihre Reise nach Island mit allem drumherum wie Hotel, Mietwagen, Flügen und Routen sowie Sehenswürdigkeiten.
 Wir freuen uns auf Sie!

SEHNSUCHTSWECKER

Unser Newsletter informiert Sie über die traumhaftesten Ziele & die schönsten sowie spannendsten Orte dieser Welt. Gönnen Sie sich mit der Anmeldung zu unserem Newsletter ein Stückchen mehr Raum zum träumen & gleichzeitig Inspiration um den Traum zur Realität werden zu lassen. Wir freuen uns darauf Ihnen die Welt zeigen zu dürfen!

UNSER SERVICE FÜR SIE
Service nummer Deutschland
+49 221 960 276 - 10
Service nummer Schweiz
+41 41 555 12 00
E-Mail Deutschland
info@oneluxury.de
E-Mail Schweiz
info@oneluxury.ch
Rückruf anfordern Schließen