REISEZIELE Karibik, St. Martin & Sint Maarten

 

 

 

 

 

 

 

 

Wunderschöne blaue Buchten, das Wasser so klar wie rein, der Strand so weich als würde man auf Wolken laufen, und das alles unter sattgrünen Palmen, welche die karibische Atmosphäre perfekt machen und Ihnen ein Gefühl gibt, als wären Sie im Himmel! Vielleicht sind Sie dies ja auch.

Unsere Vorteile:

Einzigartige & faszinierende Reiseziele • Erstklassiger Service mit erfahrenem 24-Stunden-Service • Für Sie persönlich massgeschneiderte Reisen

NICHT DAS PASSENDE GEFUNDEN?

Kein Problem!
Stellen Sie einfach Ihre unverbindliche Reiseanfrage und lehnen Sie sich entspannt zurück.
Wir erledigen alles für Sie –

Außer Koffer packen, das überlassen wir Ihnen.

Zur unverbindlichen Reiseanfrage

St.Martin

Im Herzen der Antillen, zwischen dem Antillenmeer im Westen und dem Atlantik im Osten, liegt 220 km nördlich von Guadeloupe die Insel Saint-Martin. Ideal für einen “Ausbruch aus dem Alltag”: Hier herrscht das ganze Jahr über Sonnenschein. Im Osten der Insel gibt es üppige Vegetation, während im westlichen Teil eher Kakteen wachsen. Die Insel ist geopolitisch zwischen Frankreich und den Niederlanden aufgeteilt. Der nördliche Teil mit den vorgelagerten Inselchen gehört als Überseeregion zu Frankreich. Der südliche Inselteil bildet das eigenständige niederländische Land Sint Marteen.

Doch lieber etwas anderes?

Anguilla könnte Ihnen auch gefallen!

Stellen Sie sich vor Sie sitzen in einer genauso bunt wie die Lebensfreue der Menschen bemalten Strandbar, umgeben von schimmernden weißen Sandstränden, beschattet von Kokospalmen, neben Ihnen in sattes violett getauchte Seerosenblüten auf dem wie Kristalle funkelnden Teich, und Sie freuen sich mit einem Glas Wein in der Hand auf den Grillabend, auf feurige Tanzschritte und entspannte Live-Reggae-Klänge. Das alles ist Anguilla, eine absolute Perle der Karibik.

ANGUILLA

Natur und Landschaft auf Saint-Martin

Seit dem Jahr 1998 kümmert man sich in der Réserve naturelle de Saint-Martin um die enorme Artenvielfalt von drei verschiedenen Ökosystemen. An Land bevölkern Vögel, Leguane, Waschbären und Mangusten die felsige Küste, Strände, Teiche und Mangroven mit ihren Rhizophora-Bäumen. Zwischen Januar und Mai kann man im Meer Schildkröten und Buckelwale beobachten. Ein reicher Bestand an Mollusken und Fischen tummeln sich zur größten Freude der Taucher in den Korallen-Gründen. Ein wahres Paradies für alle Taucher und Schnorchel – Begeisterten. Sie sehen St. Martin ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Und auch die Luxushotels haben sich sehr in Ihre Umgebung eingefügt und bestechen durch ihren einzigartigen Minimalismus, bei welchem dennoch keine Spur an Luxus verloren geht.

Der Sentier de Froussards verbindet die Anse Marcel mit dem Strand Grandes Cayes und quert den ursprünglichsten Teil der Insel mit seinem Trockenwald. An der Route de Coralita entlang der Küste liegen eine Beobachtungsstation für Wale und zwei romantische Carbets (Schutzhütten). Beim sogenannten Cul-de-sac wurde ein Parcours durch die Mangroven des Etang Barrière auf Stelzen eingerichtet. Dabei bieten sich mit dem „Balcon de la Mangrove“ und seiner herrlichen Aussicht sowie dem „Coin secret“ zwei reizvolle Zwischenstationen. Die Insel ist weithin berühmt für ihre phantastischen Strände, insbesondere die Orient Bay, nicht umsonst trägt sie den Beinamen „Saint Tropez der Karibik“. Erheblich stiller geht es dagegen an der Long Bay im Südteil zu.

Historisches St. Martin

Saint-Martin ist auch kulturell bedeutend: Sie finden hier ebenso Spuren der indianischen Zivilisation wie eine bemerkenswerte Schmetterlingsfarm mit langer Historie! Dass Saint-Martin auch die “Insel der Maler” genannt wird, liegt daran, dass ihre Farben – eine subtile Palette von Grün, Blau, Türkis und Gold – seit jeher eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für die Maler sind, die in den vielen Galerien der Insel ausstellen. Und das schon seit Urzeiten.

Fantastische Küche

Auf den Antillen präsentiert sich eine Gastronomie mit einer beinahe unvorstellbaren Mischung aus karibischer, europäischer, afrikanischer und orientalischer Tradition. Das Dorf Grand-Case auf Saint-Martin gilt als „kulinarische Hauptstadt“ der Karibik. In den kleinen Gässchen reihen sich Restaurants und „Lolos“, Feinkostläden im Freien am Ufer des Meeres. Man lässt sich vom Aroma einer sonnenverwöhnten Melone betören, genießt den famosen Arabica-Kaffee oder Kakao – der hier als Nahrung der Götter gilt. Letzteren gibt es in Form einer Ganache (Mischung aus Schokolade und Butter oder Sahne) und als Tafel.

Und wenn Sie am Abend nach all den Köstlichkeiten in Ihr Hotel zurück kommen und unter dem einzigartigen Sternenhimmel im federweichen Bett einschlafen, versichern wir Ihnen, das Sie hervorragend schlafen werden und die schönsten Träume erleben.

Kontaktieren Sie uns noch heute und kommen Sie in den Genuss dieser wunderbaren Insel. Wir werden uns um alles kümmern und Ihnen den Urlaub Ihres Lebens kreiieren.

SEHNSUCHTSWECKER

Unser Newsletter informiert Sie über die traumhaftesten Ziele & die schönsten sowie spannendsten Orte dieser Welt. Gönnen Sie sich mit der Anmeldung zu unserem Newsletter ein Stückchen mehr Raum zum träumen & gleichzeitig Inspiration um den Traum zur Realität werden zu lassen. Wir freuen uns darauf Ihnen die Welt zeigen zu dürfen!

UNSER SERVICE FÜR SIE
Service nummer Deutschland
+49 221 960 276 - 10
Service nummer Schweiz
+41 41 555 12 00
E-Mail Deutschland
info@oneluxury.de
E-Mail Schweiz
info@oneluxury.ch
Rückruf anfordern Schließen